Der USB-Stick für die Industrie ist eigentlich ein Paradox. Er spielt eine führende Rolle beim Funktionieren der Betriebsumgebung, kann aber bei falscher Handhabung für Zwischenfälle verantwortlich sein. Er stellt auch einen der begehrtesten Angriffsvektoren für Cyberkriminelle dar. Lagebericht zur ambivalenten Rolle des USB-Sticks im industriellen...

Versuche von Cyberangriffen auf Staudämme, Bewässerungssysteme oder sogar Wasseraufbereitungsanlagen sind in den Medien nicht sehr präsent. Dennoch existieren diese Angriffe – und sie nehmen sogar einen beispiellosen strategischen Charakter an. Wie ist der aktuelle Stand der Cybersicherheit von Wassernetzen auf der ganzen Welt? Im Allgemeinen...

Während der COVID-19-Gesundheitskrise hatte die allgemein fehlende Organisation der Informationstechnologie zur Folge, dass die Unternehmen, Krankenhäuser und öffentlichen Verwaltungen besonders anfällig gegenüber Cyberangriffen waren. Die Unternehmen im Bereich Cybersicherheit spielten beim Schutz dieser lebenswichtigen Dienste, die von wesentlicher Bedeutung für die Funktionsweise eines Landes sind,...

Die Entdeckung neuer Ransomwares, die speziell für operative Netzwerke entwickelt wurden, stellt einen Wendepunkt bei den Cyberattacken auf die Industrie dar. Diese Malwares zielen direkt auf die Produktionslinien, also den Kern der Industriekonzerne, ab und verschieben somit die Grenzen der digitalen Sicherheit. Könnte die Destabilisierung...

Jedes Jahr erstellen die Experten von Stormshield eine Analyse der Tendenzen, die sich für das nächste Jahr abzeichnen. Welche großen Themen werden das Universum der Cybersicherheit 2020 prägen? Wie letztes Jahr haben wir gewisse schwache Angriffssignale, die jüngsten Branchenanalysen und die Überzeugungen unserer Experten auf...

Cyberattacken auf kritische Infrastrukturen sind mit Risiken mit sehr hoher Kritikalität verbunden. Daraus resultiert die Komplexität der für sie geltenden Vorschriften. Angesichts der gegebenen Herausforderungen an die Sicherheit kann es sich niemand leisten, diesen rechtlichen Rahmen zu ignorieren und nicht einzuhalten.   Die „kritische Infrastruktur“...