Cybermalveillance.gouv: Stormshield unterstützt die französische Regierung bei der Verbesserung der digitalen Sicherheit

Cyber-Sicherheit ein vorrangiges Thema in Frankreich Der Verein „Action contre la cybermalveillance“ (ACYMA, Verein gegen Cyber-Verbrechen) stellte am 17. Oktober sein landesweites System zur Unterstützung der Opfer von Cyber-Verbrechen vor. Ziel des Vereins: Sensibilisierung der Öffentlichkeit, Prävention und Unterstützung der französischen Bevölkerung im Bereich digitale Sicherheit. Als führendes europäisches Unternehmen für die Sicherheit von digitalen Infrastrukturen hat Stormshield beschlossen, sich an diesem Projekt zu beteiligen.

Die landesweite Vorstellung, die insbesondere durch Reden von Louis Gautier, Generalsekretär für Verteidigung und nationale Sicherheit, Guillaume Poupard, Direktor der ANSSI, und Munir Mahjoubi, Staatssekretär für Digitalisierung, gekennzeichnet war, ist ein erster wichtiger Schritt im Leben des Vereins ACYMA.

Mehr erfahren über die Plattform cybermalveillance.gouv

Die digitale Welt zu einem nachhaltigen und vertrauenswürdigen Raum machen

Stormshield engagiert sich damit direkt in der Begleitung und Hilfe für Opfer von Cyber-Verbrechen. Dieses Engagement ist eine kraftvolle Bestätigung unserer Werte „Build Trust“ und „Collaborative Success“.

„Mit der Teilnahme an dieser Initiative realisieren wir auch unsere Mission, nämlich aus der digitalen Welt einen nachhaltigen und vertrauenswürdigen Raum zu machen, indem wir Unternehmen und Strukturen dabei unterstützen, ihre Verantwortung in Bezug auf alle von ihnen verwalteten Daten wahrzunehmen“, erklärt Matthieu Bonenfant, Marketingdirektor von Stormshield.

Teilen auf

Über den Autor

mm
Karine Monmarché
Global Lead Marketing, Stormshield

Karine Monmarché ist verantwortlich für das operationelle Marketing von Stormshield. Ihre multidisziplinäre Karriere umfasst Marketing und Kommunikation in allen ihren Facetten. Sie hat umfassende Erfahrungen im strategischen Marketing und im Angebotsmarketing, in der internen und externen Kommunikation, im redaktionellen und Webbereich. Während ihrer Laufbahn entdeckte sie alle Bereiche, die sie leidenschaftlich interessieren: Energie und neu Technologien im weitesten Sinne.